Crousty'Breizh

Buchweizen-Chips

Chipsier Breton seit 2015 in Retiers bei Rennes.

Natürliche Produkte und traditionelles Know-how

Buchweizenmehl

Ohne Gluten, Anti-Cholesterin, Anti-Diabetes, Detox, Schlankheits- und Antioxidans-Nahrung, Buchweizen ist auch das „Gesundheitsessen“ schlechthin.

(Magazin-Aromen)

Traditionelles Rezept

Wir stellen unsere Buchweizenchips nach traditionellen Rezepten her.

Wir arbeiten mit bretonischen Müllern zusammen, die französischen Buchweizen verwenden. Wir achten darauf, natürliche Gewürze von höchster Qualität auszuwählen.
Wir verwenden keine Konservierungs- oder Zusatzstoffe.

Hausgemacht

Die Herstellung unserer Chips wird von unserem Team unter Berücksichtigung unseres handwerklichen Know-hows durchgeführt.

Die Geschichte eines knusprigen Chips

Das Abenteuer beginnt im Jahr 2015

Mikael Cannier Gründer des Unternehmens und professioneller Koch (10 Jahre).

Ich habe die Crousty’Breizh (Buchweizenchips) kreiert, indem ich bemerkte, dass es nur wenige salzige Kekse mit einer echten bretonischen Identität für den Aperitif gab!!!

Ich habe fast ein Jahr in meiner Küche an dem Rezept gearbeitet, bevor ich es 2015 auf den Markt brachte. Ich habe bei Null angefangen!

Nach dem Verkaufserfolg auf den Märkten begann ich mit meinem Reisebegleiter, meinem mit Chipskartons gefüllten Van, von Tür zu Tür (Feinkostläden, Weinläden, Käseläden, Gemüsehändler usw.)!

Heute sind wir ein Team von 8 Personen und stellen in unseren Werkstätten in Retiers bei Rennes auf handwerkliche Weise mehr als 2 Tonnen Chips pro Woche her.

Ein schönes knuspriges Abenteuer!!!

Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken

Something is wrong.
Instagram token error.

croustybreizh

Follow
Load More

Crousty’Breizh in der Presse

Buchweizen

Buchweizen, Fagopyrum esculentum Moench, ist eine einjährige blühende Pflanzenart aus der Familie der Polygonaceae, die wegen ihrer Samen angebaut wird, die für den menschlichen und tierischen Verzehr bestimmt sind.

Trotz seines gebräuchlichen Namens Buchweizen ist Buchweizen weder eine Art der Gattung Triticum (eine Gattung, die Weizensorten zusammenfasst) noch eine Art von Gräsern. Es ist glutenfrei, was es schwierig macht, es pur zum Brotbacken (Schwarzbrot) oder zur Herstellung von Nudeln zu verwenden. Buchweizen gilt als Getreide, manchmal auch als Pseudogetreide4.

Es ist unter verschiedenen gebräuchlichen Namen bekannt: Buchweizen, Buchweizenknöterich, Buchweizen, Barbarenweizen, Bucail oder Bucaille, Karabiner, aber auch schwarzer Weizen in bestimmten Quellen des 16. Jahrhunderts. (Wikipedia)

Einige Zahlen

Eine Mannschaft

Produkte

Verteiler

Zeitpläne

Von Montag bis Freitag

09:00: 12:00 / 14:30 – 17:00

Samstag und Sonntag

Feste

Adresse

5 Rue Gustave Eiffel ZI DE FROMY, 35240 Retiers

Kontakt

13 + 8 =

Telefon: 02 23 08 00 19
E- Mail: contact@croustybreizh35.fr